hennecke-fuhrparkberatung-fuhrpark-gebrauchtwagen-consulting-international

Hennecke Fuhrparkberatung

Fuhrparkmanagement Beratung

Fuhrparkberatung: Unsere Leistungen

Finger-zeigen-auf-Tablet-Grafik

Hennecke Fuhrparkberatung unterstützt Sie umfassend, professionell und unabhängig mit  Fuhrparkmanagement-Beratung in Deutschland und international.

Wir bieten umfassende Beratung, die zahlreiche Themen des Fuhrparkmanagement abdeckt.

Wir erbringen professionelle Beratung, basierend auf unserem eigener Expertise und den breit gefächerten Kompetenzen in unserem Partner-Netzwerk.

Wir beraten unabhängig: Gemäß unserer Prinzipien sind wir unabhängig von allen Anbietern im Markt.

Im Folgenden finden Sie Informationen zu unseren Beratungsleistungen: Wir bieten Ihnen standardisierte Produkte ebenso wie individuelle Beratungsprojekte

Standardisierte Beratungsprodukte für das Fuhrparkmanagement

Wir haben 4 standardisierte Beratungsprodukte. Diese ermöglichen es, Ihren Fuhrpark schnell und effizient zu analysieren, um Risiken und Schwachstellen zu identifizieren. Sie sind eine gute Basis für nachfolgende individuelle Beratungsprojekte.

360°-Analyse:

2-tägiger Workshop zur Analyse aller Bereiche des  Fuhrpark-management auf allen Ebenen. Identifizieren von Risiken und Schwachstellen im Flottenmanagement und Ableiten einer Roadmap.

Kosten-Scan:

 

Ermittlung von Potenzialen für Kosteneinsparungen (TCO – Total Cost of Ownership) in Ihrem Fuhrpark, basierend auf von Ihren gelieferten Fuhrpark- und Vertragsdaten.

Car Policy-Check:​

 

10-Punkte-Check Ihrer Dienstwagenregelung, inkl. Punkte wie Fahrzeugliste, Auswahlkriterien, Bestellungprozesse, CO2-Aspekte, uvm.

Marktübersichten:

 

Überblick, welche technische Lösungen und Anbieter für bestimmte Aufgaben des Fuhrparkmanagement am Markt verfügbar sind.

Wir bieten Ihnen diese standardisierten Produkte zu einem standardisierten Festpreis an, nachdem wir die Aufgabenstellung vorab mit Ihnen besprochen haben. 

 

Kontaktieren Sie uns direkt, um ein Angebot zu unseren standardisierten Beratungsprodukten zu erhalten.

Individuelle Fuhrparkberatung

Darüber hinaus bieten wir individuelle Beratung, mit maßgeschneiderte Lösungen zu Ihren spezifischen Anforderungen. Wir decken ein breites Spektrum möglicher Themen des Fuhrparkmanagement ab (hier). Hier sehen Sie einige Beispiele für mögliche Projekte:

Kostensenkungs-Projekte: 

Strategie zur Kostensenkung (TCO– Total Cost of Ownership) definieren: Bereiche und Aktivitäten, z.B. bezüglich  Fuhrparkstruktur, Lieferanten oder Prozessen. Umsetzen der Änderungen. Messen der Einsparungen. Mehr Info hier.

Überarbeitung Car Policy:

Definieren der Dienstwagen-richtlinie auf Grundlage von Kosten- und anderen Zielen (z. B. CO2). Implementieren neuer Prozesse und Tools, ggf. Wechsel von Lieferanten. Ausrollen, inkl. Change Management.

Prozess-Optimierung:

Analysieren von Prozessen (z. B. Bestellung, Wartung, Remarketing) hinsichtlich Effizienz, Qualität und Kosten. Definieren und Umsetzen von Verbesserungen, einschließlich Change Management und KPIs. Mehr Info hier.

Lieferanten/ Ausschreibungen:

Anbieter (Leasing, Kraftstoff, Flottenmanagement, Software, Telematik,...): Marktübersicht, Anforderungsdefinition und Ausschreibungs-management. Implementieren der neuen Lieferanten. Mehr Info hier.

FM-Outsourcing/ Insourcing:

Definieren welche  Fuhrparkaktivitäten ausgelagert oder eingegliedert werden sollen, basierend auf Kosten- und anderen Zielen (Qualität, Risiken). Lieferanten auswählen. Implementieren neuer Prozesse und Tools, inkl. Change Management.

Fuhrpark-Software:

Software für Ihr Fuhrpark-management: Analysieren der aktuellen Software und Prozesse. Definieren Ziele und funktionale Anforderungen. Lieferanten auswählen. Implementieren der Software. Mehr Info hier.

Lease vs. Kauf:

Finanzielle Kalkulation zur Entscheidung zwischen Leasing oder Kauf von Fahrzeugen: Vergleich von Leasingraten, Anschaffungskosten, Abschreibungen, Restwert, interner Verzinsung, Lohnkosten etc. Mehr Info hier.

Gesundheit und Sicherheit:

Identifizieren von Risiken bzgl Gesundheit und Sicherheit von Fahrzeugen, Fahrern und Gütern. Installieren konformer Tools und Prozesse. Z.B. Fahrzeugchecks, Führerschein-kontrollen, Fahrerschulungen (UVV, Gefahrgut), etc.

Poolfahrzeuge:

Analyse des Potenzials für den Einsatz von Poolfahrzeugen in Ihrem Unternehmen. Prozesse definieren und Lieferanten auswählen, z.B. Poolfahrzeug-verwaltungssoftware, Schlüsselhandling, Führerscheinkontrolle. Implementieren, inkl. Change Management.

Telematik:

Definieren des Bedarfs an Telematikdaten, z. B. Kilometerstand, Ladezustand von Elektrofahrzeugen, Fahrtenbuchdaten, Servicedaten. Überblick über technische Lösungen und Anbieter. Implementieren, inkl. Prozessänderungen.

Elektrifizierung:

Definieren der Elektro-Strategie basierend auf Zielen, Mobilitätsanforderungen und Infrastruktur. Auswahl von  Fahrzeuge und Infrastruktur. Fokus auf eigener photovolta-ischer Energieerzeugung und steuerlichen Aspekten. Implementieren, inkl. HR-Aspekten.

Mobilitäts-Alternativen:

Analyse der Mobilitäts-präferenzen der Mitarbeiter in Bezug auf: Sharing, öffentliche Verkehrsmittel, Autoabos usw. Definieren Mobilitätsrichtlinie/ -Budget. Lieferantenübersicht und -Auswahl . Implementierung mit besonderem Fokus auf HR- und Zahlungsprozessen. 

Umsetzungsunterstützung

In der Praxis entscheidet die Umsetzung über den Erfolg oder Misserfolg von Projekten. Deswegen ist Unterstützung bei der Umsetzung integraler Bestandteil unserer Beratung.

Dazu bieten wir Projektmanagement (Projektplanung, Projektleitung, Projektreporting - unter Anwendung traditioneller und agiler Methoden) sowie mit Change Management (Stakeholder-Analyse, Veränderungsstrategie, Kommunikation und Schulung).

Manchmal müssen Dinge einfach erledigt werden. Wenn Ihnen die Ressourcen fehlen, stellen wir diese über unsere Interimsmanagement-Dienstleistungen zur Verfügung. Mehr Info hier.

Preise für individuelle Fuhrparkberatung:

Individuelle Fuhrparkberatung können wir Ihnen entweder für einen Festpreis anbieten, basierend auf den Informationen, die wir initial von Ihnen erhalten, und einer detaillierten Beschreibung unserer Leistungen.

Alternativ können wir einen agilen Ansatz wählen, bei dem ein Projektziel und eine anfängliche Kostenschätzung vorgenommen wird, die Rechnungsstellung jedoch auf der Grundlage des Aufwands zum Erreichen inkrementeller Ziele erfolgt.

Handshake_edited.jpg

NÄCHSTE SCHRITTE

Kontaktieren Sie uns bezüglich Kundenreferenzen.

Sehen Sie unsere internationale Abdeckung.

Erhalten Sie weitere Informationen Über uns.

Oder KONTAKTIEREN SIE UNS direkt, um zu sehen, wie wir Ihnen helfen können

Für die beste unabhängige Fuhrparkberatung